banner-non-front
Feb 102020
 

Am Donnerstag, 29. August 2019, 20.15 Uhr, zeigt das ZDF die Familien-Tragikomödie “So einfach stirbt man nicht“. In dem Ensemble-Film sind Michael Gwisdek, Michaela May, Ursula Karven, Anja Schiffel, Sandra Borgmann, Natalia Wörner und viele andere zu sehen. 

Als Kurt Lehmann (Michael Gwisdek) einen Herzinfarkt erleidet, reisen seine Töchter Lotte (Ursula Karven), Steffi (Anja Schiffel) und Rebecca (Sandra Borgmann) nach Mallorca, um von ihm Abschied zu nehmen – und ein beträchtliches Erbe anzutreten. Auch Kurts Frau Renate (Michaela May) will mit ihm ins Reine kommen. Während er im Koma liegt, beichtet sie ihm, dass Rebecca nicht seine Tochter ist. Alles läuft aus dem Ruder, als Kurt erwacht: Er erinnert sich an die Beichte seiner Frau, ist plötzlich besessen von einem alten Olivenhain und verrückt nach der schönen Inselbewohnerin Carla (Natalia Wörner).

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349; 
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de 

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, 
und über https://presseportal.zdf.de/presse/soeinfachstirbtmannicht

Pressemappe: 
https://presseportal.zdf.de/pm/so-einfach-stirbt-man-nicht/

Mainz, 26. August 2019
ZDF Presse und Information

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/so-einfach-stirbt-man-nicht-mit-michael-gwisdek-im-zdf-16356345.html

Sorry, the comment form is closed at this time.